30. September bis 3. Oktober 2017

Ahrenshooper Literaturtage

Die größte Buchmesse Mecklenburg-Vorpommerns findet das 16. Mal in der Strandhalle Ahrenhoop statt. Dreiundzwanzig Verlage stellen sich und ihre Bücher vor. Sie finden Literatur über die Halbinsel Fischland- Darß- Zingst, Mecklenbug und besondere Druckerzeugnisse vom handgeschöpftem Papier, Fotografien bis zu Druckgrafiken vor. Die Buchmesse ist vom 1.- 3. Oktober von 10 bis 18 Uhr in der Strandhalle geöffnet.

Eröffnet werden die Ahrenshooper Literaturtage am 30. September um 19 Uhr im Kunstkaten mit der Buchlesung "Else Müller- Kämpff und Paul Müller- Kämpff: Werkkatalog Band 1". Der Autor Dr. Konrad Mahlfeld, Andrea Silber und Hans-G. Pawelcik vom Verlag "Atelier im Bauernhaus" stellen das Buch vor. Das Wochenende wird mit Neuvorstellungen und Lesungen vervollständigt.

Einen Flyer mit den teilnehmenden Verlagen und ein Programmheft mit allen Veranstaltungen und Informationen bekommen sie in den Häusern der Kurverwaltung Ahrenshoop oder über im Internet unter Lust am Lesen oder Ahrenshooper Literaturtage.

Bei Fragen erreichen sie die Mitarbeiter der Kurverwaltung Ahrenshoop unter der Telefonnummer: 038220- 666610.

Der Besuch der Verlagsmesse vom 1. bis 3. Oktober 2017 ist kostenfrei. Der Eintritt für die Lesungen beträgt 4 €, ermäßigt 3 €. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Zutritt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostseebibliotheken Aktuell

Lust am Lesen

30. September bis 3. Oktober 2017

Ahrenshooper Literaturtage

Weiterlesen ...

Veränderte Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit vom 01.11.2017 bis 31.01.2018 veränderte Öffnungszeiten in der Bäderbibliothek Graal-Müritz gelten!

Weiterlesen ...

Weidenflechten am FISCHLANDHAUS

 

Bianca Prill aus Wustrow zeigt immer mittwochs in der Zeit von 10 - 16 Uhr am FISCHLANDHAUS Interessierten das Handwerk des Weidenflechtens.

 

 

 

 

Weiterlesen ...