Sie können im Regelfall alle Internetseiten der Website ostseebibliotheken.de aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern.
Wenn Sie sich entschließen, uns persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.


Durch die Aufrufe der Internetseite erhält ostseebibliotheken.de Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden von den Ostseebibliotheken ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfd.bund.de

 

Ostseebibliotheken Aktuell

Winterakademie

November 2017 bis April 2018

Kunstmuseum Ahrenshoop

Weiterlesen ...

Veränderte Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit vom 01.11.2017 bis 31.01.2018 veränderte Öffnungszeiten in der Bäderbibliothek Graal-Müritz gelten!

Weiterlesen ...

Ausstellung im FISCHLANDHAUS

In der aktuellen Ausstellung im FISCHLANDHAUS ist Grafik der Künstlerin Inge Jastram zu sehen.

Die Ausstellung ist bis zum 8. April 2018 zu sehen und MO,DIE 10-12/ 14-17 Uhr, DO 10-12/ 14-18 Uhr, FR-SO und Feiertag 11-16 Uhr geöffnet.

 

 

 

 

Weiterlesen ...