Literarischer Rundgang

Graal-Müritz : Begegnungen mit Geschichte und Literatur -

ein literarischer Spaziergang durch Graal mit Susanne Graf

Wohl kein anderer Ort an unserer Küste hat so viele bekannte Schriftsteller beherbergt wie Graal-Müritz. Da finden sich Namen wie Franz Kafka, Hans Fallada, Erich Kästner, Kurt Tucholsky u.v.a.m. Lassen Sie uns gemeinsam auf den Spuren dieser Dichter wandeln und in die Geschichte des Ortes eintauchen.

Freitag, 13. Juli 2018, 15.00 Uhr, Treffpunkt: Lukaskirche
Dauer ca. 2 Stunden, Kosten: 5,00 €/ erm. 4,50 €


 MC900438465Es ist wieder LESEZEIT in der Bibliothek!

 

In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen geschenkt. Auch Emmis Fabeltag steht kurz vor der Tür, und sie ist sich ganz sicher: Sie bekommt ein wunderschönes Einhorn. Aber was kommt dann durch den Zaubernebel gehopst? Ein Einschwein! Was nun? Sie hat allen schon von einem Einhorn erzählt und schämt sich für diesen kleinen rosa Klops. Aber da ahnt Emmi noch nicht, dass Einschwein einfach einmalig ist! Gelesen von unserer Vorlesepatin Gesine Stiehler.

 

Dienstag, 17. Juli 2018, von 16 bis ca. 17 Uhr

(für Kinder zwischen ca. 6– 10 Jahren) Teilnahme kostenlos!


 

Bücherflohmarkt, Gartencafé und Lesungen

Willkommen im Haus "Ithaka"!

 

                               

 

Am 14. August in der Zeit von 10 – 18 Uhr findet im Garten von Haus „Ithaka“(Bäderbibliothek, Fritz-Reuter-Str. 17) ein Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie in aller Ruhe und lassen Sie sich mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnen. Unter anderem warten viele Kunstbände auf einen neuen Besitzer.

 

Um 10 Uhr liest Frau Ilse Gollomgewski allerlei Plattdeutsches und snackt anschließend gerne noch mit Ihnen über Land und Leute.

Von 17 Uhr bis 18 Uhr werden gleich drei  Graal-Müritzer Autoren zu Gast sein und ihre gerade frisch gedruckten Bücher vorstellen:     

Marion Petznick (Rosa M. Lindt) mit ihrem regionalen Krimi „Die Stille des Bösen“,

Knut Henßler mit  „Sehnsucht Ostsee: Aus dem Küstentagebuch einer Landratte“                                                         und Karl-Heinz Knappe mit seinen unterhaltsamen Kurzkrimis.

Anschließend gibt es dann eine Signier- und Gesprächsrunde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

 MC900438465Es ist wieder LESEZEIT in der Bibliothek!

 

Es gibt tatsächlich noch ein unbekanntes Abenteuer vom Räuber Hotzenplotz. Der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis ist wieder ausgebrochen. Wachtmeister Dimpfelmoser will ihn wieder einfangen, aber auch Seppel und Kasperl  haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen! Und das in echt! Gelesen wird diese gerade wiederentdeckte Geschichte des Autors Otfried Preußler von unserer Vorlesepatin Margot Maroß.

 

Dienstag, 21. August 2018, von 16 bis ca. 17 Uhr

(für Kinder zwischen ca. 6– 10 Jahren) Teilnahme kostenlos!


 

 

Literarischer Rundgang

Graal-Müritz : Begegnungen mit Geschichte und Literatur -

ein literarischer Spaziergang durch Graal mit Susanne Graf

Wohl kein anderer Ort an unserer Küste hat so viele bekannte Schriftsteller beherbergt wie Graal-Müritz. Da finden sich Namen wie Franz Kafka, Hans Fallada, Erich Kästner, Kurt Tucholsky u.v.a.m. Lassen Sie uns gemeinsam auf den Spuren dieser Dichter wandeln und in die Geschichte des Ortes eintauchen.

Freitag, 31. August 2018, 15.00 Uhr, Treffpunkt: Lukaskirche
Dauer ca. 2 Stunden, Kosten: 5,00 €/ erm. 4,50 €


 

 

 

 

                                                                                             

 

 

                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Ostseebibliotheken Aktuell

Bibliothek Zingst: „FerienLeseLust MV - Lesen tut gut!“

25.06.2018 – 24.08.2018

Weiterlesen ...

Literaturwoche 2019

2019 findet die 7. Graal-Müritzer Literaturwoche vom 24. bis 29. Juni statt!

 

Weiterlesen ...