Dienstag 04.09.2018 – 15:00 – 16:30 Uhr                               Max Hünten Haus

Herbstbastelei mit Ilona Burmeister

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Bibliothek im Max Hünten Haus eine Herbstbastelei für Klein und Groß. Unter Anleitung und Unterstützung kann eine selbstschließende Dreiecksbox sowie 3 D Blätter zum Hängen gebastelt  werden. Die Dreiecksbox wird mit einer Origami-Faltung erstellt.  Diese Bastelei  bietet Euch die Möglichkeit eine unvergessene Urlaubserinnerung mitzunehmen.

Kosten: 4,50€ | Teilnehmerzahl: 20 Personen

 

Mittwoch 12.09.2018 – 20:00 – 21:30 Uhr                               Max Hünten Haus

 

Fischland-Angst
Eine Küsten- Krimilesung mit Corinna Kastner

 

Die Frau eines wohlhabenden Galeristen wird entführt und trotz Lösegeldübergabe nicht wieder freigelassen. Stattdessen stellen die Kidnapper weitere Forderungen, und schon bald ist klar: Es geht nicht nur um Geld, sondern vor allem um etwas Persönliches. Wer hat Grund, Greta und ihren Mann zu hassen? Mit jedem Ermittlungsschritt stoßen Kassandra Voß und Paul Freese auf weitere Verdächtige. Sie müssen Gretas Leben retten – doch die Zeit läuft ihnen davon.

Seit 2005 veröffentlicht sie Spannungsromane und seit sechs Jahren ihre Küsten Krimis.

 

Eintritt: 10,00 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR  | Kinder 5,00 EUR

 

 

 

Montag  17.09.2018 – 20:00 – 21:30 Uhr                                 Max Hünten Haus


Die Marquise von O.....«
nach Heinrich von Kleist mit Cornelia Gutermann-Bauer Turmalin-Theater


Mit der Inszenierung "Die Marquise von O..." nach Heinrich von Kleist gastiert Cornelia Gutermann-Bauer vom Turmalin-Theater im Max Hünten Haus.
Rätselhaft beginnt Heinrich von Kleists Geschichte der Marquise von O...: Wie kann eine "Dame von vortrefflichem Ruf" ohne ihr Wissen schwanger werden?!
Eine atemberaubende Folge von Ereignissen nimmt ihren Lauf. Ein Wechselbad von komischen, spannenden und überraschenden Augenblicken zieht den Zuschauer in den Bann der vielleicht ungewöhnlichsten Geschichte einer Liebe.
Und er sieht, wie eine Frau, hin- und hergerissen zwischen gesellschaftskonformen Verhalten und ihrem "innersten Gefühl", schwankt und zu scheitern droht. Erst als sie, an den Rand gedrängt, endgültig entschlossen zu sein scheint ihrem Gefühl zu folgen, scheint sich das Verwirrspiel zu lösen. Da es ereignet sich das Unerwartete.
Freuen Sie sich auf diese großartige schauspielerische Leistung von Cornelia Gutermann-Bauer in der vorzüglichen Inszenierung von Günter Bauer!


Eintritt: 12,00 € | mit Kurkarte 10,00 €

 

 


Dienstag  09.10.2018 – 15:30 – 16:30 Uhr                 Max Hünten Haus

 

Strandgut & me(e)hr und was daraus entstehen kann


Basteln und Gestalten mit Gerlinde Grimm

Als Gerlinde Grimm in Rente ging, hatte sie endlich viel Zeit, ausgedehnte, entspannende Spaziergänge am Strand zu machen. Dabei fielen ihr die wunderschönen kleinen Dinge auf, wie Steine, Hölzer, Muscheln, Bernsteine, Stöcke, Hühnergötter und einiges mehr. Sie begann alle ihre Fundstücke zu sammeln. Sie aber einfach nur irgendwo hinzulegen, dachte Gerlinde Grimm, wäre zu schade. So fing sie an, alles Mögliche daraus zu basteln.

Die verschiedenen Formen der Hölzer erzählten ihr meistens sofort, was aus ihnen werden sollte, z.B. ein Teil eines Schiffrumpfes zu werden, eine lustige Figur oder die Blüte einer Blume. Nachdem sie alles gesäubert und getrocknet hatte, ging es los. Der Fantasie sind auch hier natürlich keine Grenzen gesetzt und so entstanden aus den Fundstücken viele verschiedene Dinge: Anker und Kränze, Holzfiguren, Meerjungfrauen, Tiere, Schmuck, Mobiles, Schiffe und andere Dekorationstücke.

Entdecken Sie Ihre Kreativität dabei, aus so kleinen, vielleicht unscheinbaren Stücken, die man alltäglich am Strand sieht, etwas Individuelles und Schönes zu zaubern.

Eintritt: ab 3,00 € Unkostenbeitrag für Bastelmaterialien
Teilnehmer: auf 20 begrenzt

 


Donnerstag  18.10.2018 – 20:00 – 21:00 Uhr                                                       Max Hünten Haus

 

„Himmelsboten - Kraniche in Mythen, Märchen und Poesie“:  Lesung mit Carsten & Rosi Linde

 

Hierbei handelt es sich um Texte aus vielen Kulturkreisen der Welt, die der Kranichfotograf  Carsten Linde in langjähriger Arbeit für sein Buch KRANICHE aufgespürt und gesammelt hat. Im Max Hünten Haus werden Carsten & Rosi Linde die Besucher auf eine imaginäre Reise in die faszinierende Welt der Kraniche mitnehmen.
Der Zuhörer erfährt viel darüber, wie Kraniche in verschiedenen Kulturen und vergangenen Jahrhunderten gesehen wurden: Sie spielten eine Mittlerrolle zwischen Göttern und Menschen, sind ein Symbol für Treue und Glück und verbinden als Friedensvögel Menschen auf fast allen Kontinenten.
Die literarische Qualität der zum Vortrag kommenden Texte berührt und verzaubert gleichermaßen.
Eintritt: 12,00 € | mit Kurkarte 10,00 €

 


Mittwoch 24.10.2018 – 16:30 – 18:00 Uhr                                                           Max Hünten Haus

 

Nachlese zur Frankfurter Buchmesse zum Tag der Bibliotheken

 

Die Frankfurter Buchmesse in Frankfurt ist die weltgrößte Leitmesse zum Thema Buch, Literatur und gedruckte Neuheiten jeder Art – von Comic bis Lyrik. Mehr als 7.100 Aussteller aus rund 100 Ländern präsentierten von 10.10.- 14.10.2018 über 400.000 Buchtitel, Landkarten, Manuskripte und Grafiken sowie digitale Medien wie Hörbücher und E-Books aller Themen. Darüber hinaus wurde die Buchproduktion und die Kultur Georgien besonders herausgestellt und der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen.

Anregungen liefern unsere persönlichen Buchempfehlungen mit vielen Neuerscheinungen.

Kommen Sie mit auf eine Reise um die Welt des Lesens – die an kein Genre, kein Erscheinungsjahr und keine Sprache gebunden ist.
 
Eintritt: frei

Ostseebibliotheken Aktuell

Bibliothek Zingst: Flohmarkt

Weiterlesen ...

Literaturwoche 2019

2019 findet die 7. Graal-Müritzer Literaturwoche vom 24. bis 29. Juni statt!

 

Weiterlesen ...