Ostseebad Wustrow

Die Wustrower Bibliothek befindet sich im FISCHLANDHAUS, einem unter Denkmalschutz stehenden, um 1800 gebauten Hochdielenhaus in der Neuen Straße 38 im alten Ortsteil des Ostseebades.
Ein umfangreicher Bestand an Belletristik, Kinder-, Jugend- und Regionalliteratur sowie an DVD, Hörbüchern und Spielen mit etwa 5.000 Medien steht interessierten Nutzern zur Verfügung.
Die Medien können von Einwohnern und Gästen mit Kurkarte kostenlos bis zu vier Wochen ausgeliehen werden.
Seit Anfang November 2015 haben Sie außerdem die Möglichkeit, das große digitale Angebot des Verbundes der Onleihe Mecklenburg-Vorpommern zu nutzen. Rund um die Uhr können Sie eBooks, eAudio, eVideo und ePaper herunterladen und für einen begrenzten Zeitraum auf Ihrem Computer, eBook-Reader oder sonstigen mobilen Endgeräten nutzen.
 
Im Fischlandhaus befindet sich zudem eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen.
In den Sommermonaten finden regelmäßig donnerstags Kleinkunstveranstaltungen statt. Seit dem Jahr 2020 erfreut sich die Veranstaltungsreihe "Vorhang auf für Kinder" großer Beliebtheit.
 
Sie sind herzlich zu uns eingeladen!

Ostseebibliotheken Aktuell

Die Ausstellung im FISCHLANDHAUS Wustrow

Hedwig Holtz-Sommer -

Sehen ist Atmen. Die Welt vom Fischland aus

ist coronabedingt vorübergehend geschlossen.

 

 

Literatur-Festival in Graal-Müritz

Die geplanten Literaturtage vom 17. bis 20. Juni 2021 in Graal-Müritz werden nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Coronaregelungen ist eine verbindliche Planung leider nicht möglich.

 

Weiterlesen ...

Hier finden Sie uns